Abbildung Lindeman's Bin 65 Chardonnay
Menge: 750ml
2014

Lindeman's Bin 65 Chardonnay

Aus der Murray Darling Region im Südwesten Australiens stammt dieser charmante Chardonnay. Im Duft dominiert das Aroma von reifen Pfirsichen ... mehr
Australien
South Australia

Melden Sie sich an, um Ihre persönliche Genusswahrscheinlichkeit zu erhalten

Kostenlos anmelden
Versand durch:
Weinfreunde
Lieferbar innerhalb von 3 Werktagen
Stückpreis:
5,99€
7,99€ pro Liter
inkl. MwSt., zzgl. 5,95 Versandkosten

Wissenswertes zum Wein: Lindeman's Bin 65 Chardonnay

Beschreibung

Aus der Murray Darling Region im Südwesten Australiens stammt dieser charmante Chardonnay. Im Duft dominiert das Aroma von reifen Pfirsichen und Melonen, gepaart mit verschiedenen Zitrusnuancen und süßlichen Gewürznoten vom Holz. Am Gaumen zeichnet sich der Wein durch seine Saftigkeit und milde Säure aus.

Geschmacksrichtung

Momentan liegen uns keine weiteren Informationen zur Geschmacksangabe dieses Weins vor

Tanningehalt

Der Tanningehalt in diesem Wein ist sehr gering. Der Säuregehalt in diesen Weinen ist eher etwas höher als bei den TANNINen Weinen. Der Vorteil der tanninarmen Weine ist dass sie keine pelzige Zunge oder ein raues Gefühl im Gaumenbereich haben.

Süße-Säure-Verhältnis

mild & knackige Säure

Dieser Weißwein besitzt mit über 7g/l einen charakteristischen Säuregehalt. Typisch für Weißwein ist ein Wert zwischen 4-9g Säure pro Liter. Dank der vorhandenen Restsüße wird die Säure ein klein wenig gemildert. Typisch für säurebetonte Weine ist eine knackige Frische mit spritziger Lebendigkeit.

Region

Im Bundesstaat South Australia werden quantitativ die meisten Weine erzeugt. Aber auch in qualitativer Hinsicht ist er die wohl konzentrierteste und wichtigste Region, da sich hier so bedeutende Bereiche wie Barossa Valley, Coonewarra und McLaren Vale befinden. Nur das Hunter Valley in New South Wales kann es wahrscheinlich mit dem Renommee eines Barossa Valley aufnehmen. Überwiegend konzentrieren sich die für den Weinbau relevanten Gebiete um den Großraum der Stadt Adelaide.

Land

Australien

Die ersten Reben kamen 1788 aus Südafrika in das Land. Australien besitzt keine autochthonen Rebsorten. Heute ist Australien eines, wenn nicht die fortschrittlichste und vorausschauendste Weinnation der Welt. Ihre Top-Rebe ist der Shiraz. Insgesamt bedient Australien das gesamte Spektrum von guten Massenweinen bis teuren Spitzenweine.

Aromen

Der sehr alterungsfähige Chardonnay entwickelt im Alter ein Bouquet, das an gegrillte Mandeln, getrocknete Früchte, Nüsse oder Honig erinnern kann.

Trinktemperatur

10-12°

Einen kräftigen Wein wie diesen, kann man ruhig rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Die feinen Aromen von solchen Weißweinen werden ansonsten von der Kälte völlig überdeckt. Auch ein fruchtiger Rosé oder ein Wein mit Edelfäule kann von dieser Temperatur profitieren. Der Navinum-Sommelier Rakhshan Zhouleh meint: „Generell sollten man Weine abends und im Winter etwas wärmer trinken als Mittags und im Sommer.“

Weinkategorie

Weißwein

Um Weißwein zu erzeugen, werden überwiegend weiße Rebsorten verwendet und zunächst der frisch gepresste Traubensaft ohne jegliche sonstige feste Bestandteile der Traube vergoren. Da die Beerenschale hierbei nicht in den Gärprozess mit eingeht, wie es beispielsweise bei der Rotweinherstellung der Fall ist, werden keinerlei Farbstoffe, die bei der Traube ausschließlich in der Schale sitzen, gelöst. Aus diesem Grund ist es auch möglich, nach der gleichen Methode aus roten Trauben Weißwein, den sogenannten „Blanc de Noirs“ herzustellen. Hierbei wird der Traube keine Gelegenheit gegeben, ihre roten Farbstoffe aus ihrer Schale abzugeben, weshalb das Resultat ein Weißwein ist.

Für unsere Waren bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.