Abbildung Coriole Sangiovese
-15%
Menge: 750ml
2011

Coriole Sangiovese

Ein sehr parfümierter Wein, mit Anklängen an rote Früchte, Kirschen und dunkle Schokolade. Er ist vervollständigt durch seine Frische und ... mehr
Auszeichnungen für diesen Wein:

Melden Sie sich an, um Ihre persönliche Genusswahrscheinlichkeit zu erhalten

Kostenlos anmelden
Versand durch:
Vinexus
Lieferbar innerhalb von 4 Werktagen
Stückpreis:
23,00€
19,58€
-15%
26,11€ pro Liter
inkl. MwSt., zzgl. 3,95 Versandkosten

Wissenswertes zum Wein: Coriole Sangiovese

Beschreibung

Ein sehr parfümierter Wein, mit Anklängen an rote Früchte, Kirschen und dunkle Schokolade. Er ist vervollständigt durch seine Frische und Fruchtigkeit, gefolgt von einem ausgewogenen mittleren Körper. 'fruchtig, saftig, frisch ' Ein sehr parfümierter Wein, mit Anklängen an rote Früchte, Kirschen und dunkle Schokolade. Er ist vervollständigt durch seine Frische und Fruchtigkeit, gefolgt von einem ausgewogenen mittleren Körper. Am Gaumen werden sie durch einen Hauch von Lakritz und würzige Noten durchzogen. Im Abgang dezente Zedernholzanklänge. Weitere Informationen: lagerfähig 6-8 Jahre ab Jahrgang. Bei Navinum finden Sie die passenden Weine für Ihren Geschmack!

Jahrgangsbewertung

durchschnittlich

Weine von guter, auf Durchschnittsniveau angesiedelter Qualität waren 2011 das Ergebnis von kühlem und feuchtem Wetter. Die Trauben mussten später geerntet werden, um ihnen Gelegenheit zu geben, noch etwas zu reifen, deshalb schafften sie es, 2011 doch noch genügend Aromen, Tannine und Reife zu entwickeln. Wo der Zuckergehalt zum Erntezeitpunkt immer noch sehr gering war, entstanden Weine mit für australische Verhältnisse geringem Alkoholgehalt. Die Kombination von Feuchtigkeit und Kälte barg die Gefahr von Schimmel und Fäulnis. Hier war das Winzerhandwerk gefragt, und man konnte letztendlich das Schlimmste vermeiden. 2011 wird zwar nicht als Spitzenjahrgang historisch werden, erzeugte aber dennoch gute, trinkbare Weine, deren Qualität auf normalem Niveau angesiedelt ist und dem geneigten Weintrinker Freude bereitet.

Aromen

Sangiovese Weine, die länger reifen, verändern ihr Aroma von Frucht und Floraltönen hin zu erdigen und dunkleren Tönen von Wald- und Tiergerüchen.

Trinktemperatur

14-16°

Wie die meisten Rotweine, kann auch dieser Wein bei dieser Temperatur getrunken werden. Früher galt dies als Zimmertemperatur. Heute empfinden es viele als kühl. Die Aromen eines Rotweins können sich jedoch so am besten entfalten. Der Navinum-Sommelier Rakhshan Zhouleh meint: "Wenn man an einem warmen Sommerabend unbedingt einen Bordeaux trinken möchte, dann kann man diesen Wein auch 1-2° kühler bei 15-16° genießen."

Weinkategorie

Rotwein

Der entscheidende Unterschied im Herstellungsprozess von Rotwein zu Weißwein ist, dass die Maische, d. h. die in der gepressten Flüssigkeit enthaltenen festen Bestandteile der Traube (Schalen, Stiele und Kerne) mit dem Most mitvergoren werden. Würde man aus roten Beeren einfach nur den Saft auspressen und ohne die festen Bestandteile verarbeiten, so erhielte man eine nahezu farblose Flüssigkeit. Durch das Prinzip der Maischegärung wird also die in den Häuten enthaltene Farbe der roten Trauben an die Flüssigkeit abgegeben. Presst man den Saft roter Trauben aus und stellt somit daraus ohne Maischegärung Weißwein her, so erhält man den berühmten „Blanc de Noir“.

Land

Australien

Die ersten Reben kamen 1788 aus Südafrika in das Land. Australien besitzt keine autochthonen Rebsorten. Heute ist Australien eines, wenn nicht die fortschrittlichste und vorausschauendste Weinnation der Welt. Ihre Top-Rebe ist der Shiraz. Insgesamt bedient Australien das gesamte Spektrum von guten Massenweinen bis teuren Spitzenweine.

Geschmacksrichtung

Wir können Ihnen momentan keine weiteren Angaben zum Geschmack dieses Weins machen.

Tanningehalt

Weine wie die aus der Sangiovese Traube wirken auf der Zunge pelzig und rau. Hierfür ist der Gerbstoff Tannin verantwortlich. Er befindet sich in den Kernen sowie der Schale der Trauben. Zusätzlich kommt er in dem jungen Holz der Barriquefässer vor. Da nur Rotweine mit ihrer Schale verarbeitet werden, ist hier die Quote an Weinen mit einem hohen Tanningehalt deutlich höher. Rotweine mit einem hohen Tanningehalt können durch etwas Zeit in der Flasche einen samtigeren und runderen Geschmack erlangen. Mit der Zeit werden die Tannine mürbe und veredeln somit den Wein.

Süße-Säure-Verhältnis

mild & säurearm

Zwischen 4-6g Säure pro Liter enthalten die meisten Rotweine. Mit weniger als 5g/l handelt es sich bei diesem Rotwein um einen sehr milden und angenehmen Wein. Auch beim Rotwein ist die Säure wichtig für die Stabilisierung. Wünschenswert ist hier eher die mildere Milchsäure, die der Winzer durch den biologischen Säureabbau erhält.

Region

Etwa 35 Kilometer südlich von Adelaide liegt das McLaren Vale innerhalb der australischen Weinbauregion South Australia. Hier ist das Klima mediterran und die Ausprägung von Jahreszeiten erlaubt den Trauben ein optimales Wachstum. Bei den exzellenten Rotweinen, für die das Mc Laren Vale bekannt ist, handelt es sich überwiegend um sortenreine Shiraz-, Grenache- oder Mourvèdere-Weine. Die verfügen über Komplexität, gute Struktur, Reife und Eleganz. Darüber hinaus entstehe in Mc Laren Vale auch hervorragende Weißweine aus Sémillon, Sauvignon Blanc oder Chardonnay.

Für unsere Waren bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.