Abbildung Tempranillo Rosado, "Añoranza", Bodegas Juan Ramón Lozano
Menge: 750ml
2015

Tempranillo Rosado, "Añoranza", Bodegas Juan Ramón Lozano

Leuchtendes Rosa im Glas. Klarer Duft nach Himbeersaft und frischen Erdbeeren. Der Wein garantiert die Extraportion gute Laune bei einer ... mehr

Melden Sie sich an, um Ihre persönliche Genusswahrscheinlichkeit zu erhalten

Kostenlos anmelden
Versand durch:
Weinfreunde
Lieferbar innerhalb von 3 Werktagen
Stückpreis:
3,95€
5,27€ pro Liter
inkl. MwSt., zzgl. 5,95 Versandkosten

Wissenswertes zum Wein: Tempranillo Rosado, "Añoranza", Bodegas Juan Ramón Lozano

Beschreibung

Leuchtendes Rosa im Glas. Klarer Duft nach Himbeersaft und frischen Erdbeeren. Der Wein garantiert die Extraportion gute Laune bei einer Party und lässt sich universell zu vielen mediterranen Leckereien einsetzen. Ab in den Feierabend!

Land

Spanien

Es ist das Land mit den meisten Rebflächen weltweit. Aufgrund der durchschnittlichen Hektarerträge kommt Spanien auf Platz 3 der internationalen Weinproduktion. Besonders bekannt sind die Regionen Ribera des Duero und Priorato, dicht gefolgt von Rioja und Navarra. Inzwischen produziert das heiße, trockene und gebirgige Land immer exzellentere Rotweine.

Aromen

Die Aromen von Tempranillo Weinen sind fruchtig, dunkel und leicht würzig. So schmeckt man Johannisbeeren, Erdbeeren, Pflaumen, Leder, Drops und Schokolade.

Trinktemperatur

10-12°

Einen kräftigen Wein wie diesen, kann man ruhig rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen. Die feinen Aromen von solchen Weißweinen werden ansonsten von der Kälte völlig überdeckt. Auch ein fruchtiger Rosé oder ein Wein mit Edelfäule kann von dieser Temperatur profitieren. Der Navinum-Sommelier Rakhshan Zhouleh meint: „Generell sollten man Weine abends und im Winter etwas wärmer trinken als Mittags und im Sommer.“

Weinkategorie

Roséwein

Rosé-Wein wird stets aus roten Trauben erzeugt. Der rote Farbstoff sitzt jedoch in der Schale, so dass es nicht reicht, einfach nur den Saft zu pressen und zu vergären. Der Most muss zur Farbgebung eine Weile zusammen mit den Beerenhäuten ziehen, so dass die Schalen Farbe abgeben können. Je nach Dauer dieses Verfahrens werden damit die Intensität der Rosé-Tönung und die des Geschmacks gesteuert. Hierbei ist eine schonende Pressung der Beeren wichtig.

Unser Sommelier sagt

"Tempranillo. Völlig unterschätzt, da viele eher Cuvées trinken. Aber reinsortiger Tempranillo ist hervorragend."

Rakhshan Zhouleh, Sommelier

Geschmacksrichtung

trocken

Trockene Weine sind der Normalfall - deshalb finden Sie diesen Hinweis auch bei Weinen aus den meisten Ländern gar nicht auf dem Etikett. Es dominieren Frucht, Säure und Aromen des Weines - die Süße spielt im Geschmacksbild kaum eine Rolle.

Tanningehalt

Rotweine wie der Tempranillo haben als einen wichtigen Bestandteil die Tannine. Tannine sind Gerbstoffe, die den Wein auf der Zunge rau und pelzig wirken lassen. Man findet sie in den Kernen und der Schale der Trauben. Vermehrt treten sie bei jungen Rotweinen auf, da hier die Schale mit gegoren wird. Bei Rotweinen die länger liegen, werden die Tannine mürbe und der Wein samtiger.

Süße-Säure-Verhältnis

mild & knackige Säure

Dieser Rosé besitzt mit über 7g/l einen charakteristischen Säuregehalt. Dank der vorhandenen Restsüße wird die Säure ein klein wenig gemildert. Typisch für säurebetonte Weine ist eine knackige Frische mit spritziger Lebendigkeit.

Region

Europas größtes zusammenhängendes Gebiet zur Erzeugung von Qualitätswein ist La Mancha, die große Weinbauregion in der Mitte Spaniens. Das Gebiet wird von der weißen Rebsorte Airen dominiert. Auf die Airen folgt in der Rangliste der meist angebauten Reben mit großem Abstand eine Spielart der Tempranillo-Rebe, der Cencibel. Befeuert durch die Einführung technischer Neuerungen, haben sich die ursprünglich sehr einfachen, zum Teil sogar mangelhaften Weine positiv entwickelt, indem man die Fehler beim Ausbau eliminierte und sie modernen Qualitätsanforderungen gerecht werden ließ. Dennoch handelt es sich bei La Mancha eher um ein Gebiet, das Konsumweine herstellt und weniger berühmt für Spitzenweine ist.

Für unsere Waren bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.